Allods Online Fantasy MMOG Screenshot #8

Wind of Changes-Erweiterung für Allods Online erschienen

Ab sofort ist die neueste Erweiterung Wind of Changes für das MMORPG Allods Online verfügbar.

Das große Update überarbeitet einige essentielle Features des MMOs. Vor allem die neue Dominion wird für einigen Wirbel sorgen. Denn ihr müsst euch von den Sektoren auf der Dominion-Karte verabschieden, da die alte Dominion unausgeglichen war und oft nur große und mächtige Gilden vorankommen konnten, während kleinere Gilden in den Schatten gestellt wurden. Das neue System soll deutlich gerechter sein und es allen Spielern ermöglichen, sich mit gleichstarken Feinden zu messen. Dies soll ungerechte Strategien verhindern und ein ausgeglicheneres Spielgeschehen ermöglichen, wenn Champions sich ihren Platz an der Spitze verdienen müssen.

Daneben wurde das PvP-Event „Scharlachrote Festung“ eingeführt, in dem bis zu 30 Spieler mit Ausrüstung unterschiedlicher Stufen in derselben Arena aufeinandertreffen. Das Event wird zweimal am Tag abgehalten. Zwei Teams, wovon eines aus sechs Spielern mit dem höchsten Gear Score und eines aus 24 Helden mit niedrigerem Gear Score besteht, kämpfen auf einer kleinen Insel gegeneinander. Hier muss das sechsköpfige Team die Festung gegen die 24 anderen verteidigen, was für taktische Gefechte sorgt. Zudem erhaltet ihr die Option, unterschiedliche Klassen auszuprobieren, ohne einen neuen Charakter erstellen zu müssen. Möglich wird dies durch den „Kernwandler“, der jede Woche ausschließlich Montag bis Samstag  im Auktionshaus erworben werden kann. Weitere Klassenwechsel sind erst wieder nach einem Monat möglich.

Daneben bringt das Winf of Changes-Update kleinere Änderungen mit sich, darunter das komplett neu gestaltete Postsystem im Spiel, das euch viele Vorteile bietet. Zudem werden neue Modifikatoren eingeführt, mit denen sich Abenteuer im Astral noch spannender und herausfordernder gestalten. Mit diesem Update wird wieder frischer Wind in das kostenlose MMORPG Allods Online geblasen und jeder, der sich auf den Servern tummelt, sollte gleich die umfangreichen Änderungen ausprobieren.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours