Allods Online Logo

Öffentlicher Testserver für Allods Online: Lords of Destiny startet am 22. Februar

Fans von Allods Online sollten sich das nächste Wochenende in ihrem Kalender vermerken: Am 22. Februar 2013 wird Gala Networks den Zugang zu einem öffentlichen Testserver für die neue Erweiterung von Allods Online, Lords of Destiny, öffnen.

Spieler werden das ganze Wochenende lang die Inhalte der bislang umfangreichsten Erweiterung des Endgame von Allods Online spielen und testen können. Spieler, die daran interessiert sind, an diesem exklusiven Test teilzunehmen, sollten sich jetzt auf allods.gpotato.eu registrieren.
Der Zugang zum Testserver wird allen Spielern offen stehen, doch nur wenige Spielern von jedem der sieben Allods Online Server werden das Glück haben, Kopien ihrer hochstufigen Charaktere in der Testumgebung spielen zu können. Spieler, die keine Kopien ihrer Charaktere auf dem Testserver vorfinden, werden dennoch an dieser spannenden Vorschau teilhaben können, indem sie neue Testcharaktere erstellen.

Lords of Destiny soll am 12. März 2013 auf englischen (amerikanisch und europäisch) sowie deutschen, französischen und polnischen Servern veröffentlicht werden. Lords of Destiny wird die bislang umfangreichsten Veränderungen an den Endgame-Inhalten von Allods Online sowie signifikante Verbesserungen des Spielablaufs und 8 neue Astral Allods mit sich bringen. Jede Allod beinhaltet neue Instanzen für Gruppen von 6 Spielern. In jeder Instanz befinden sich mehrere Mini-Bosse und zum Abschluss der Allod erwartet die Spieler ein Endgegner – es werden sowohl individuelle Strategien als auch Teamwork erforderlich sein, um diese Herausforderungen zu meistern.
Falls die 8 neuen Astral Allods noch nicht genug sind, werden mit Lords of Destiny auch mehrere neue, atemberaubende Welt-Zonen eingeführt, welche die Geschichte von Allods Online vorantreiben und üppige Dschungel, exotische Dörfer, das Land der mysteriösen Tequani sowie weitere Regionen eröffnen, in denen völlig neue, offene PvP-Kämpfe möglich sein werden. Während Spieler all diese Neuerungen entdecken, können sie vier zusätzliche Stufen aufsteigen – die maximale Charakterstufe wurde auf 55 angehoben – und das fundamentale Wesen der Realität in der Welt von Sarnaut erkunden.
Weitere spannende Neuerungen beinhalten einen völlig neuen Raid, Teps Pyramide, welcher mit drei neuen Raid-Gegnern startet. Gilden werden zudem am Herrschaftskrieg teilnehmen können, einem spannenden, globalen Kampf um das Sammeln und Anpassen von Begleitern sowie territoriale Kontrolle, der insbesondere für die hochstufigen Elite-Spieler konzipiert wurde.
Viele zusätzliche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und der Steuerung vervollständigen die Liste der Features von Lords of Destiny.

Allods Online ist ein abonnementfreies AAA-MMORPG mit einer Fantasy-Weltraumoper als Schauplatz. Es wird in Europa auf Englisch, Deutsch, Polnisch und Französisch auf gPotato.eu vertrieben und wurde von Mail.Ru Games entwickelt.
Allods Online bietet einzigartige Raum-Schlachtschiffe, die von Spielern gebaut und gesteuert werden und mit denen der dynamische Astralraum erforscht werden kann. Es setzt damit neue Maßstäbe für kooperativen Spielspaß. Spieler treten einer der zwei kriegführenden Fraktionen bei, wählen eine der 34 Charakterklassen aus sechs unterschiedlichen Rassen und tauchen in die tiefgründige Spielgeschichte ein. Charaktere und Begleiter können mit dem umfangreichen Erstellungssystem individuell gestaltet werden. Auf dem Weg zur Stufe 51 warten über 4.000 Quests und über 300 verschiedenartige Kreaturen, die es zu bekämpfen gilt. Es gilt, den Weg durch Dungeons, Burgen und Tempel als Gruppe oder Raid zu erkunden und zu erkämpfen. Allods Online bietet zudem Kampfmechaniken für Schlachten zwischen Fraktionen, Spielern, Gilden und Schiffen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours