Allods Artwork 2

Allods Online: PvP-Modus wird komplett überarbeitet

Im Dezember wird das neue Wind of Changes-Update für das MMORPG Allods Online erscheinen und unter anderem den PvP-Modus völlig überarbeiten.

Viele Spieler haben sich über den aktuellen Status des Dominion-PvP beschwert, da es für nicht ganz so mächtige Gilden nahezu unmöglich ist, Allods und Sektoren zu erobern, da die mächtigen Gilden unbesiegbar erscheinen. Dies liegt auch am derzeitigen Matchmaking-System, nach dem man zufällig mit Gegnern zusammengewürfelt wird. Daher bekommt man es als nicht so gute Gilde oft mit übermächtigen Gegnern zu tun. Das neue System soll deutlich mehr Fairness mit sich bringen. Zum einen wird man über das neue Matchmaking-System nur mit gleichstarken Gegnern aufeinandertreffen und zum anderen wird das generelle neue System für mehr Fairness sorgen.

Jeden Sonntag findet eine erste Phase statt, in welcher die Champions jeder Gilde auf gleichstarke Gegner treffen. Diese Gefechte finden unter anderem auf zwei neuen Allods statt, die speziell für dieses System entwickelt wurden. Dabei gilt: Je mehr Kämpfe ihr gewinnt, desto besser wird eure Punktzahl, was sich auf eure Platzierung auf der Liste auswirken wird. Je höher ihr auf dieser Liste steht, desto besser können eure Belohnungen ausfallen, darunter Ruhmpunkte, welche für die zweite Phase wichtig sind. Nun folgt Phase zwei der Dominion-Kämpfe, in welcher die Gildenleiter und deren Offiziere die Gelegenheit haben, bei einer“Auktion“ auf das Recht zu bieten, bestimmte Feinde zu bekämpfen. Dafür müsst ihr den Ruhm einsetzen, den ihr in der ersten Phase erspielt habt. Die Gewinner der Auktion treten dann am drauffolgenden Dienstag zur Schlacht auf der bekannten Dominionkarte „Neblige Lichtung“ an. Gekämpft wird ausschließlich als Raid-gegen-Raid-Kampf.

Am Ende des Kampfs darf sich die siegreiche Gilde einen Teil der Belohnung der geschlagenen Gilde schnappen. Zudem gibt es jetzt Realgar anstatt Glyphen zu gewinnen, wobei die Menge des Realgar von eurer Position in der Tabelle abhängt. Um allen Gilden eine bessere Chance zu geben, einen geeigneten Gegner zu finden, wurde auch das Wappenrock-System geändert. Es gibt deutlich mehr Champion-Wappenröcke und ab Stufe 25 wird jede Gilde bereits die maximale Anzahl an Champion-Wappenröcken erhalten haben. Zudem werden die Spieler, die einen Champion-Wappenrock tragen, mit 250 % des Realgar belohnt, das die Gilde verdient hat.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours