Allods Online Fantasy MMOG Screenshot #8

Abo-Server für Allods Online ist live

Webzen hat den Abo-Server für das MMORPG Allods Online gestartet und bietet Fans damit eine Alternative, das Rollenspiel zu spielen.

Der Abo-Server kommt komplett ohne die Allods Boutique oder Einzeltransaktionen aus. Ihr benötigt auch keinen neuen Client, um auf dem Abo-Server spielen zu können. Ihr könnt einfach angeben, ob ihr mit euren gPotato ein Abonnement kaufen möchtet oder nicht. Ihr entscheidet dabei, ob ihr weiterhin auf dem Free-to-Play-Server bleiben und mit der Allods Boutique spielen wollt oder ob ihr auf den neuen Abo-Server wechseln möchtet. Hier erwartet euch ein angepasstes Spielsystem, welches für das neue Zahlungssystem optimiert wurde. Ihr müsst euch keine Gedanken mehr um Runen, den 5. Rang des Schutzes, Elixiere oder Schatullen-Boni machen, da es diese Elemente auf dem neuen Server nicht mehr gibt.

Ihr könnt weiterhin das Aussehen eurer Charaktere und Schiffe sowie die Attribute und Talente beliebig anpassen, wofür lediglich die Spielwährung benötigt wird, welche ihr erhaltet, wenn ihr Quests abschließt oder bestimmte Aktivitäten durchführt. Auch Mounts könnt ihr auf diese Weise erwerben. Allerdings könnt ihr bei einem Wechsel auf den Abo-Server eure existierenden Charakter nicht mit übernehmen. Ihr müsst von vorne beginnen, was daran liegt, dass durch die unterschiedlichen Zahlungsmethoden tiefgreifende Unterschiede im Spielsystem zwischen den Servern bestehen. Allerdings erhaltet ihr 30% mehr Erfahrung und zwei Attributspunkte beim Level-Up, wodurch ihr schneller aufsteigen solltet. So seid ihr sehr schnell wieder auf dem Level, das ihr vorher hattet.

Ein Monat auf dem Abo-Server von Allods Online wird 1.000 gPotato oder 10 Euro kosten. 90 Tage kosten 2.400 gPotato oder 8 Euro pro Monat und wer ein Abo für 180 Tage abschließen will, bezahlt 4.200 gPotato oder 7 Euro im Monat. Natürlich wird sich Webzen weiterhin auch um den Free-to-Play-Server kümmern und in den kommenden Tagen ein Performance-Update aufspielen, welches den Lag im Spiel verringern soll.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours